Salzburg Fotos: Blick von Maria Plain

vorheriges bild  zurück zu "sommer fotos 2"   nächstes bild

Blick von Maria Plain



Der Blick von der Basilika Maria Plain in Richtung Stadt Salzburg. Die Kreuzigungsszene links im Bild gehört zum Kalvarienberg. Wir haben im Text zu einem anderen Foto in dieser Sammlung angemerkt, dass die schöne Aussicht zu den Hauptgründen gehört, nach Maria Plain zu gehen. Hier ist nun der Beweis, dass wir nicht übertrieben haben. Der bewaldete Hügel links im Bild ist der Kapuzinerberg, in dieser Ansicht ist auch klar erkennbar, wie hoch er ist. Sogar das Franziskischlössl kann man auf dem Foto erkennen. Das Kapuzinerkloster ist zwar auch erkennbar, aber nur schlecht - es liegt viel niedriger am rechten Rand des Kapuzinerberges. Was man dagegen sehr deutlich sieht, sind die vielen Kirchen und Türme im Stadtzentrum. Beachten Sie auch die Berge im Hintergrund: Das Tennengebirge, den Göll, das Hagengebirge und den Untersberg. Nach Maria Plain gelangen Sie recht leicht mit dem Stadtbus; von der Haltestelle Plainbrücke ist es ein Spaziergang von vielleicht 20 Minuten.

foto (c) visit-salzburg.net


Visit-Salzburg.net