Salzburg Fotos: Mozart Denkmal

vorheriges bild  zurück zu "sommer fotos 2"   nächstes bild

Mozart Denkmal in Salzburg



Das Mozartdenkmal wurde in der Anwesenheit von Mozarts Witwe Konstanze Nissen und einem seiner beiden Söhne im frühen 19. Jahrhundert enthüllt. Zu diesem Zeitpunkt spielte Tourismus noch keine große Rolle für die Wirtschaft Salzburgs. Das hat sich geändert, und zwar ordentlich: Der Mozartplatz ist heute das Zentrum der Mozartmanie und das Denkmal gehört wohl zu den meistfotografierten Objekten Österreichs. In diesem Bild hat unser Fotograf versucht, ein bisschen mit dem Fokus zu spielen und so einen originellen Zugang zum Thema Mozartplatz zu finden. Leicht ist das nicht, denn das Motiv ist schon millionenfach reproduziert worden. Weitere Orte um mehr über Mozart und sein Werk zu erfahren wären sein Geburtshaus in der Getreidegasse und das Wohnhaus der Familie Mozart im Tanzmeisterhaus. Das Familiengrab befindet sich am Friedhof St. Sebastian (der Komponist selbst wurde aber am Friedhof St. Marx in Wien bestattet).

foto (c) visit-salzburg.net


Visit-Salzburg.net