Salzburg Fotos: Zunftzeichen in der Altstadt

vorheriges bild    zurück zu "fotos sommer"   nächstes bild

Zunftzeichen in der Altstadt



Seit dem Mittelalter haben Zunftzeichen dafür gesorgt, dass auch Analphabeten jene Geschäfte und Handwerker finden würden, die sie suchten. Auf gewisse Weise waren Zunftschilder damit die Vorfahren der modernen Werbeschilder und -poster. Salzburg ist besonders bekannt für seine vielen Zunftzeichen und in sehr hoher Dichte findet man sie in den mittelalterlichen Einkaufsstraßen: Der Getreidegasse, rund um Mozarts Geburtshaus, oder in der Linzergasse. Dieses Bild wurde in der Priesterhausgasse aufgenommen und zeigt das Zunftzeichen eines Traditionsgasthauses nicht weit von Linzergasse und Dreifaltigkeitsgasse. Übrigens hat auch das älteste Freudenhaus Salzburgs ein Zunftzeichen.

foto (c) visit-salzburg.net


Visit-Salzburg.net