Klima & Reisezeiten

Salzburg liegt am Nordrand der Alpen und hat ein typisch zentraleuropäisches Kontinentalklima. Das heißt, dass Sie heiße Sommer mit deutlich über 30 Grad Celsius erwarten können, aber auch kalte Winter mit bis zu minus 20 Grad Celsius. Den Großteil des Jahres hat Salzburg aber gemäßigtere Temperaturen, die hier wiedergegebenen Werte sind Extrembeispiele.

Eine ganz andere Angelegenheit in Sachen Reisezeit sind die Hauptsaisonen. Salzburg hat nämlich zwei davon (mindestens). Einerseits in Juli und August, wenn die Sommersaison ihren Höhepunkt erlebt. Andererseits im Dezember, wenn die Weihnachtsmärkte die Massen in die Stadt locken. Beide dieser Phasen haben natürlich ihre Reize, allerdings sind sie sehr oft auch besonders teuer.

Wenn Sie lieber zu einer ruhigeren Zeit mit niedrigeren Preisen kommen wollen, dann halten Sie nach Angeboten im Frühling Ausschau. Auch der Herbst hat seine Reize. Mai, September und Oktober gehören zu den attraktivsten Monaten in Salzburg, sind relativ ruhig und bestechen außerdem durch geringe Niederschläge. Denn Regen ist in Salzburg ein Kapitel für sich.

Der Salzburger Schnürlregen...

Der Salzburger Schnürlregen ist legendär und alles andere als erfreulich. Typisch ist er nicht nur für Salzburg, sondern den gesamten Raum nördlich der Alpen. Die Stadt Salzburg besticht mit Niederschlagsmengen von jährlich etwa 1185 Millimetern. Also um die Hälfte mehr als beispielsweise Wien. Das ist viel. Details dazu finden Sie auch in unserem Artikel über Salzburgs Wetter.

Klima- und Wetterforschung gehören da verständlicherweise zu wichtigen Betätigungen in Salzburg. Präzise Messungen der Niederschläge werden seit 1874 gemacht, gemeinsam mit der Erhebung anderer meteorologischer Daten. Der "Salzburger Stadtverein" betreibt ein Wetterhäuschen am Alten Markt, das seit 1888 das Wetter und seine Auswirkungen misst und registriert.

Eine andere Konsequenz des vielen Regens ist die Wetterfestigkeit der Salzburger Trachten. Sie verwenden viele Materialien, die für ein raues Klima geschaffen sind: Lodenstoff, Leder und groben Filz. Das älteste Geschäft in Salzburg, das sich auf den Verkauf von Schirmen spezialisiert hat, geht auf einen Schirmmacher zurück, der hier seit 1544 zu finden ist. Weitere Informationen zum Wetter in Salzburg in einem bestimmten Monat finden Sie in unseren Artikel zu Salzburg im Jahreswechsel.

Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Geographie_und_Klima_der_Stadt_Salzburg
Klima der Stadt Salzburg

http://www.zamg.ac.at/klima/klimaspiegel/salzburg/
Klima in Salzburg

http://www.wetter.at/wetter/oesterreich/salzburg/salzburg
Wetter in Salzburg

zurück zu "Allgemeine Infos"

Visit-Salzburg.net