Die Salzburg Card

Wie auch viele andere Städte bietet Salzburg eine Ermäßigungskarte für Touristen an, die für eine Fixsumme den Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ermöglicht. Diese Ermäßigungskarte heißt Salzburg Card und kommt mit dem Bonus, dass sie auch die kostenlose Verwendung der öffentlichen Verkehrsmittel in Salzburg erlaubt.

Die Sehenswürdigkeiten, die von der Salzburg Card abgedeckt werden, umfassen die großen Attraktionen wie Festung, Untersbergbahn, die meisten Museen und die Amadeus, das Ausflugsschiff auf der Salzach. Dazu kommen Preisnachlässe bei vielen Konzerten, im Theater und bei Zielen für Tagesausflüge ins Umland der Stadt.

Kaufen kann man die Salzburg Card am Flughafen, an den meisten Hotelrezeptionen, in den Büros der Tourismusinformation, und in Kartenbüros. Gemeinsam mit der Salzburg Card erhalten Sie eine Broschüre, die einen Überblick zu den abgedeckten Angeboten bietet.

Lohnt sich die Salzburg Card?

Und jetzt zu einem ehrlichen Ratschlag: Die Salzburg Card ist ziemlich teuer, daher hängt es vor allem von Ihren Sightseeing-Gewohnheiten ab, ob sich der Kauf lohnen wird. Wenn Sie in Salzburg nur für einen Tag sind, dann käme für Sie nur die 24-Stunden-Karte in Frage. Das ist auch die teuerste im Sortiment. An einem Tag würden Sie wahrscheinlich die Festung besuchen, ein oder zwei Museen und ansonsten nur herumspazieren und Kirchen besichtigen.

In diesem Fall fahren Sie ohne Salzburg Card sicher günstiger. Wenn Sie aber mehrere Tage bleiben wollen und sehr viele der kostenpflichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt auf Ihrem Programm stehen, dann sieht die Sache unter Umständen anders aus. Salzburg Cards gibt es für 24, 48 oder 72 Stunden.

Angenommen, Sie wollen drei oder vier Tage in Salzburg verbringen: Dann könnten Sie die 24 oder 48 Stunden Karte nehmen und an den entsprechenden Tagen die regulär kostenpflichtigen Attraktionen abdecken. Die Zeit ohne Salzburg Card verwenden Sie dann für Kirchen, Klöster, Stadtberge und andere Attraktionen mit freiem Eintritt.

Wie viel kostet die Salzburg Card? Preise 2010

Preise für 01.01.-30.04. und 01.11.-31.12.
Erwachsene/Kinder (6-15 Jahre)
24 hours: 22,00 / 11,00
48 hours: 30,00 / 15,00
72 hours: 35,00 / 17,50

Preise für 01.05.-31.10.
Erwachsene/Kinder (6-15 Jahre)
24 hours: 24,00 / 12,00
48 hours: 32,00 / 16,00
72 hours: 37,00 / 18,50

Links

http://www.salzburg.info/de/sehenswertes/salzburg_card/
Weitere Informationen zur Salzburg Card

http://www.salzburgerlandcard.com/
Nicht zu verwechseln mit der "Salzburger LAND Card"

zurück zu "Allgemeine Infos"

Visit-Salzburg.net