Segeln in Salzburg

Zuerst eine Vorbemerkung: Es gibt zwei Regionen in Salzburg, die besonders beliebt bei Seglern sind. Dabei handelt es sich einerseits um das Salzburger Seenland nördlich der Hauptstadt; aber auch um das Salzkammergut, das über das Bundesland hinausgeht und sich auf Teile Oberösterreichs und der Steiermark erstreckt. Auch der Zellersee erfreut sich unter Seglern im Sommer großer Beliebtheit.

Wenn Sie an Salzburg denken, dann sehen Sie wahrscheinlich Bilder von Sehenswürdigkeiten, von den Salzburger Festspielen oder Mozart vor sich. Das ist alles schön und gut und lockt tatsächlich den Großteil der Besucher in die Stadt. Wenn Sie allerdings über die Stadtgrenzen hinaus denken, dann werden Sie schnell sehen, dass auch Sport - wie zum Beispiel Segeln - zu den vielen Dingen gehört, für die sich Salzburg anbietet.

Das verdanken wir vor allem den vielen Seen nördlich der Alpen. Ihr Ursprung liegt in der Endphase der letzten Eiszeit, als mächtige Gletscher von den Alpen bis weit in das heutige Alpenvorland reichten. Praktisch der gesamte Flachgau ist eine typische Eiszeitlandschaft: Die Hügel gehen auf die Erdmassen zurück, die Gletscher vor sich herschoben. Und als die Gletscher schließlich abschmolzen, blieben viele Seen zurück. Sie machen das Alpenvorland zu einer der beliebtesten Segelregionen Österreichs.

Segelurlaub in den Bergen

Es gibt mehrere Segelschulen in Reichweite zur Stadt Salzburg. Die meisten davon bieten einwöchige Kurse und Anfängertraining, die mit einer Prüfung für Binnengewässer abgelegt werden kann. Die nächstgelegenen Seen mit Segelschulen sind Wallersee, Trumer See und Mattsee. Gemeinden wie Mattsee, Neumarkt und Seekirchen haben Häfen.

Die Infrastruktur an großen Seen in Oberösterreich wie dem Mondsee, dem Attersee oder dem teilweise Salzburger Wolfgangsee ist sogar noch besser. Die meisten der großen Segelgemeinden haben Segelclubs oder Verbände für Eigentümer von Jollen oder Yachten. Es gibt aber auch mehrere Unternehmen, die Jollen und vereinzelt sogar kleinere Yachten vermieten. Auch im angrenzenden Bayern gibt es viele Segler. Wenn Sie ein Boot mieten wollen, dann müssen Sie fast immer einen Segelschein nachweisen. Nur bei kleinen Jollen wird unter Umständen ein Auge zugedrückt.

Links

http://www.salzburger-seenland.at/
Salzburger Seenland

http://www.mondsee.at/
Mondsee, Irrsee und Salzkammergut

http://www.wolfgangsee.at/
Wolfgangsee, Salzkammergut

http://www.segel.de/
Portal zum Segeln

zurück zu "Allgemeine Infos"

Visit-Salzburg.net