Ebenau

Ebenau ist ein Dorf nahe Salzburg mit einer Bevölkerung von etwa 1.300 Personen. Es liegt in der Region Flachgau am Rand zum Salzkammergut. Die Umgebung von Ebenau ist durch sanfte Hügel charakterisiert und typisch für die Eiszeitlandschaft des Alpenvorlandes. Die Berge um Ebenau gehören zur Osterhorngruppe.

Die Gegend hier ist durchaus attraktiv und Sie finden hier zahlreiche Wanderwege, die begehenswert sind. Allerdings sollten Sie sich nicht von der vermeintlichen Nähe zu Salzburg täuschen lassen: Tatsächlich liegt Ebenau ein gutes Stück weit von der Landeshauptstadt entfernt, da der Gaisberg eine direkte Zufahrt verhindert. Gemeinden im Norden des Flachgaus mögen in der Luftlinie weiter von Salzburg entfernt sein, können aber mitunter besser erschlossen sein.

Wandern in & um Ebenau

Ebenau bietet allerdings guten Zugang zur Region Salzkammergut, steht aber auch allein ganz gut da - mit Wandermöglichkeiten, Routen für Mountainbikes und andere Sportarten. Dazu kommt, dass die Region international quasi unbekannt und damit nicht so überlaufen ist, wie das im Salzkammergut der Fall sein kann.

Beachten Sie auch den Ebenauer Mühlenwanderweg. Ebenau ist traditionell reich an Bächen, was für Kugelmühlen, Kornmühlen und andere Mühlen genutzt wurde. Ein Themenwanderweg ist diesem Umstand gewidmet: Relikte aus vorindustrieller Zeit, die liebevoll renoviert wurden. Eine weitere lokale Attraktion ist das Museum im Fürstenstöckl, ein lokales Museum im ehemaligen Haus des fürst-erzbischöflichen Waffenschmiedes. Innerhalb Salzburgs ist Ebenau auch für das Werkschulheim Felbertal bekannt, eine Schule, die zur Hochschulreife führt, aber auch einen Lehrabschluss in einem holzverwandten Beruf vermittelt.

Die Gemeinden des Flachgaus

Links

Hotels in Ebenau

Kurzinfo zu Ebenau

http://www.ebenau.at/
Website der Gemeinde Ebenau

http://de.wikipedia.org/wiki/Ebenau
Wikipedia zu Ebenau

zurück zu "Umgebung & Salzburg Land"



Visit-Salzburg.net