Wandern im Großarltal: "Tal der Almen"

Der hochalpine Süden des Bundeslandes Salzburg ist hervorragend für diverse Bergsportarten geeignet: Wandern, klettern, spazieren gehen, Nordic Walking und andere "wander-verwandte" Sportarten sind hier die Grundlage für die Sommersaison. Gewandert wird praktisch überall, aber nicht jede Region ist für alle Formen gleich gut geeignet.

In diesem Artikel stellen wir das Großarltal vor, das sich etwa 70 Kilometer südlich der Landeshauptstadt befindet. Das Großarltal hat in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, um eine von Österreichs besten Wanderdestinationen zu werden. Die Wandersaison dauert hier üblicherweise etwa vom frühen Juni bis Oktober.

Das Besondere am Gro▀arltal

Was ist also besonders oder charakteristisch am Großarltal? Die Landschaft ist sehr dramatisch und imposant, ein Großteil des Tales und der umgebenden Berge gehört zum Nationalpark Hohe Tauern. Das Großarltal schneidet sich in eine der höchsten Gebirgsketten der Alpen. Der Hauptort Großarl hat etwa 4000 Einwohner, die sich auf mehrere Weiler verteilen. Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig im Tal: Im Sommer kommen die Wanderer, im Winter die Skifahrer. Das Skigebiet des Großarltals ist mit dem im angrenzenden Gasteinertal verbunden. Zurück zum Wandern.

Bekannt ist das Großarltal als "Tal der Almen". Mehr als 300 hat es davon einmal gegeben, immerhin 40 Alpen werden nach wie vor bewirtschaftet. Heute nicht mehr als rein landwirtschaftliche Betriebe, sondern auch als Gastwirtschaften. Verbunden sind die Almen durch ein dichtes Netz an Wanderwegen. Insgesamt gibt es davon im Großarltal etwa 250 Kilometer, ergänzt durch 70 Kilometer an Wegstrecken, die für Mountainbiker freigegeben sind.

Als Wanderdestination wird das Großarltal durch Seilbahnen und einen Shuttledienst noch verbessert. Letzterer holt Gäste von den Hotels ab und bringt sie zu guten Einstiegspunkten an den Wanderwegen. Geführte Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vermitteln fast alle Hotels. Dazu gibt es viel passende Literatur, auch die wird oft gratis vom Hotel verliehen: Karten, Themenwanderwege und Reiseführer. Das "Tal der Almen" bietet vielfältige Wanderungen an und ist damit für die meisten Wandertouristen geeignet.

Zurück zur "Umgebung"


Weiterführende Links

http://www.grossarltal.info/
Tourismus im Gro▀arltal

http://www.grossarltal.at/
Private Website zum Gro▀arltal

http://wandern.salzburgerland.com/
Wandern im Land Salzburg



Visit-Salzburg.net