Hintersee

Hintersee ist eine sehr kleine Gemeinde nicht weit von der Stadt Salzburg. Hintersee hat etwa 500 Einwohner und liegt im Flachgau, wobei sich die Hinterseer selbst lieber als Salzkammergut-Anrainer sehen. Hintersee ist für den gleichnamigen See bekannt und für das winzige Skigebiet Gaißau-Hintersee.

Das Dorf lässt allerdings die übliche Infrastruktur von Skigebieten vermissen. Sie Lifte sind zwar in gutem Zustand, allerdings hat Hintersee keine nennenswerten Hotels in Pistennähe. Das liegt vor allem daran, dass eigentlich nur Einheimische und damit Tagesausflügler das Skigebiet nutzen. Sie schätzen Gaißau-Hintersee vor allem wegen der Nähe zur Stadt Salzburg und dem dicht besiedelten Norden des Flachgaus. Dazu kommt, dass Gaißau-Hintersee zu keinem Skiverband gehört und Liftpässe damit deutlich billiger sind als in den großen Skigebieten im Pongau oder Pinzgau.

Hintersee hat neun Skilifte, von denen drei Sessellifte sind; sechs sind Schlepplifte. Insgesamt kann Hintersee immerhin etwa 40 Kilometer Pisten bieten. Die Berge rund um Hintersee gehören zur Osterhorngruppe, zu der auch der Gaisberg gehört. Beachten Sie, dass auch die nahe Gemeinde Faistenau guten Zugang zum Skigebiet bieten kann. Im Sommer hat Hintersee immerhin den See, aber auch ein dichtes Netzwerk an Wanderwegen und Möglichkeiten für Wanderungen, Touren mit dem Mountainbike und andere Sportarten.

Die Gemeinden des Flachgaus

Links

Hotels in Hintersee

Kurzinfo zu Hintersee

http://de.wikipedia.org/wiki/Hintersee_%28Flachgau%29
Wikipedia zu Hintersee im Flachgau

http://www.hintersee.salzburg.at/
Website der Gemeinde Hintersee

zurück zu "Umgebung & Salzburg Land"



Visit-Salzburg.net