Neukirchen am Großvenediger

Neukirchen ist eine Marktgemeinde in der Salzburger Region Pinzgau, genau gesagt - und hier liegt der Name der Gemeinde goldrichtig - am Großvenediger und damit am Hauptalpenkamm. Allerdings liegt Neukirchen näher am Wildkogel als am Großvenediger, letzterer ist aber bekannter. Außerdem ist er mit 3.674 Metern Seehöhe auch einer von Österreichs höchsten Bergen. Neukirchen selbst ist eine recht touristische Gemeinde und hat ein eigenes Skigebiet. Insgesamt hat Neukirchen eine Bevölkerung von etwa 2.600 Einwohnern.

Das örtliche Skigebiet erstreckt sich auf den Wildkogel und zwar auf Seehöhen zwischen 860 und 2.250 Metern. Die wichtigste Seilbahn ist die Wildkogelbahn. Zusätzlich zum Skifahren werden auch andere Sportarten propagiert. Da Neukirchen innerhalb des Nationalparks Hohe Tauern liegt ist der Ausbau der Skipisten (und auch der Betrieb der bestehenden) recht stark reglementiert und eingeschränkt.

Das Skigebiet Wildkogel hat dennoch etwa 55 Kilometer präparierter Pisten und bietet auch Möglichkeiten für andere Wintersportarten - zum Beispiel Snowboarden, Schneewandern oder Schlittenfahren. Die Wildkogelbahn ist übrigens auch im Sommer in Betrieb und befördert dann die zahlreichen Wanderurlauber in der Region. Wie die meisten Gemeinden in dünn besiedelten Regionen ist auch Neukirchen flächenmäßig ziemlich groß: 165 Quadratkilometer machen die Gemeinde zur viertgrößten beim Maßstab Fläche.

Die Gemeinden des Pinzgaus

Links

Hotels in Neukirchen am Großvenediger

Kurzinfo zu Neukirchen

http://www.neukirchen.at/
Website der Gemeinde Neukirchen

http://www.urlaubsarena-wildkogel.at/
Tourismuswebsite zur Region Wildkogel

http://de.wikipedia.org/wiki/Neukirchen_am_Gro%C3%9Fvenediger
Website zu Neukirchen am Gro▀venediger

zurück zu "Umgebung & Salzburg Land"



Visit-Salzburg.net