Salzburger Sportwelt

Die Salzburger Sportwelt ist eine der offiziellen Reisedestinationen im Bundesland Salzburg. Sie umfasst einen großen Teil des Pongaus und mehrere der wichtigsten Skiressorts Österreichs. Die Salzburger Sportwelt ist das Kerngebiet der Ski Amade Region, eines der größten Skigebiete Europas. Während der Sommersaison bietet die Salzburger Sportwelt zwar viele Wandermöglichkeiten an, die Nächtigungszahlen bleiben aber weit hinter denen der Wintersaison zurück.

Die Salzburger Sportwelt umfasst acht Gemeinden, die allesamt stark mit dem Skisport assoziiert werden: Flachau, Wagrain, St. Johann - Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt - Zauchensee, Kleinarl, Eben und Filzmoos. Jede dieser Gemeinden bietet hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren, gut präparierte Pisten und eine breite Palette an Hotels. Der einzige Nachteil an der Salzburger Sportwelt ist, dass die Skigebiete teilweise sehr voll werden können und dass die Preise - der hohen Nachfrage entsprechend - vergleichsweise hoch sind. Die acht Gemeinden der Salzburger Sportwelt profitieren von dem Ruf, den sie sich über Jahrzehnte aufgebaut haben.

Die Salzburger Sportwelt im Sommer

Während der Sommersaison kann man mehr Glück haben, wenn man auf der Suche nach Schnäppchen ist. Die riesigen Hotels bieten Kapazitäten, die während der Wandersaison teilweise ungenutzt bleiben, Sonderangebote sind nicht selten der Ausweg für die Hotels. Das soll nicht heißen, dass die Salzburger Sportwelt im Sommer nicht zu bieten hätte.

Das Gegenteil ist der Fall: 1000 Kilometer an Wanderpfaden und markierten Wegen; 500 Kilometer von Routen für Mountainbikes; 200 Kilometer reguläre Radwege; und immerhin 10 Sessellifte, die auch im Sommer in Betrieb sind um Wanderern den Zugang zu attraktiven Routen zu ermöglichen. Dazu kommt ein großer Golfplatz, mehrere kleine Bergseen und viele Hotels, die große Wellnessbereiche mit Saunen, Schwimmbecken, Massagen und anderen Behandlungen anbieten.

Die Salzburger Sportwelt profitiert auch stark von der guten Erreichbarkeit von der Stadt Salzburg aus. Mit öffentlichen Verkehrmitteln können Sie zwar relativ leicht anreisen, allerdings bietet ein eigenes Auto doch viel Flexibilität was die Bewegung innerhalb der Region angeht. Für den Transport vom und zum Flughafen bieten vor allem in der Wintersaison viele Hotels einen Shuttledienst zwischen Salzburg Stadt und der Salzburger Sportwelt an.


Weiterführende Links

http://www.sportwelt-amade.com/
Website der Salzburger Sportwelt in der Ski Amade

http://www.skiamade.com/
Website der Ski Amade Region, zu der die Sportwelt zhlt



Visit-Salzburg.net